Zwischenrunde des Pangea Mathematikwettbewerbs

Gymnasium Klotzsche

Am Samstag den 06.05.2017 fand in unserem Gymnasium die Zwischenrunde des diesjährigen Pangea Mathematikwettbewerbs statt. In diesem bundesweiten Wettbewerb lösen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10 mathematische Multiple Choice Aufgaben in verschiedenen Schwierigkeitskategorien. Aber vorsicht: Falsche Antworten werden mit Punktabzug geahndet.

Nach der Vorrunde, qualifizierten sich die besten 500 jeder Klassenstufe für die Zwischenrunde, die am Samstag in verschiedenen Standorten in ganz Deutschland durchgeführt wurde. Für die Teilnehmer aus Sachsen gab es in diesem Jahr eine zusätzliche Hürde, da die Vorrunde für unser Bundesland in die zweite Woche der Winterferien fiel.

Um so bemerkenswerter ist es, dass sich unter den 9 Zwischenrundenteilnehmern in unserer Region gleich 5 vom Gymnasium Klotzsche befanden.

Wir gratulieren den Teilnehmern

zu diesem Erfolg und drücken die Daumen, dass es vielleicht sogar zu einer Teilnahme am Regionalfinale am 17.06.2017 gereicht hat.

Christoph Wätzold im Namen der Fachschaft Mathematik