Auszahlung Schülerbeförderungskosten

Gymnasium Klotzsche

Information für die Kostenerstattung

Die Landeshauptstadt Dresden gewährt auf der Grundlage der Satzung Schülerbeförderungskosten-Erstattung eine anteilige Kostenerstattung zur Schülerbeförderung.

Mindestentfernung

Eine anteilige Kostenerstattung kann nur genehmigt werden, wenn der notwendige Schulweg eine Mindestentfernung von 3,5 Km (eine Wegstrecke) hat.

Satzung

Die Satzung Schülerbeförderungskosten-Erstattung können Sie hier nachlesen: Satzung

Auszahlung

Liebe Eltern, auch in diesem Schuljahr haben Sie wieder die Möglichkeit einen Teil der Schülerbeförderungskosten für Ihr Kind rückwirkend erstattet zu bekommen. Viele Eltern haben diese Chance schon genutzt und einen Auszahlungsantrag gestellt. Leider ist es vermehrt dazu gekommen, dass auch falsche Anträge gestellt wurden (Online-Antrag). Für die rückwirkende Abrechnung ist ein Auszahlungsantrag zu stellen (siehe unten), welcher zur Prüfung und Bestätigung zwingend zusammen mit einer Kopie Ihres Bewilligungsbescheides des Schulverwaltungsamtes bis spätestens 30. September im Sekretariat der Schule einzureichen ist.

schuelerbefoerderung

Bei Fragen wenden Sie sich an Frau Steinweh (0351/8890834).