Foto-Workshop

Gymnasium Klotzsche

Insgesamt 21 Schüler von 11 bis 17 Jahren erlebten ein sehr abwechslungsreiches Wochenende in der Jugendherberge in Bad Schandau. Am Freitag nach der Anreise strich uns das Wetter einen Fotoausflug auf die Schrammsteine. Die Zeit wurde aber genutzt um für den Samstag schon 3 Gruppen zu bilden, die Studios aufzubauen und über Kameraeinstellungen usw. zu sprechen.

Am Samstag durchliefen die 3 Gruppen alle angebotenen Events. Porträtfotografie im Studio, Experimentelle Fotografie und Schwarz-Weiß-Fotografie. In jedem angebotenen Kurs wurde etwas Theorie erzählt, aber hauptsächlich wurde fotografiert. Am späten Nachmittag wurde noch eine Fotorallye gestartet. In Zweierteams mussten die Fotografen 5 Fotos in Reihenfolge zu 5 vorgegebenen Themen schießen. Die Themen waren Rot, Schräg, Glas, Schwarz-Weiß und Kontrast. Am Abend konnte jeder noch mal in die Studios und fotografieren. Nach der Dämmerung gingen alle noch einmal ins Freie, um Mit Licht der Taschenlampen zu malen.

Danach fielen alle in die Betten, weil wir ja schon den Sonnenaufgang versucht haben zu fotografieren. Leider kam die Sonne bis zum Frühstück nicht durch den Nebel.

Am Sonntagvormittag gab es die Auswertung und ein gemeinsames Gruppenfoto.

Alle waren begeistert. Ein Dank geht an die beiden Workshopleiter Frau Boden und Frau Berger und an die Mitarbeiter der Jugendherberge. Sie unterstützen diese Vorhaben mit allen, was möglich war und in den Pausen freuten wir uns immer auf das leckere Essen.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Workshop in dieser JHB.

Christian Scholz AG Foto Leiter