Snapshot 2019

Gymnasium Klotzsche

Die Vernissage und Preisverleihung des Kinder- und Jugendfotowettbewerbes des DVF fand in diesem Jahr in Ochtrup statt. Nach fast 600 km sind wir am Freitag gegen 13.30 Uhr gut angekommen. Nach der Aufteilung in die Quartiere fand um 15.00 Uhr die Eröffnung und der erste gemeinsame Workshop – ein Stadtspiel – statt. Um 18.00 Uhr trafen sich alle in der Bibliothek zur Preisvergabe des Wettbewerbes. Der Jugendbeauftragte des DVF Steffen Klos vergab die Preise und Urkunden in den drei Altersgruppen. In der AK 0 (bis 12 Jahre) wurde Lisa Scholz aus der AG Foto unseres Gymnasiums erste. Alle von ihr eingereichten Fotos bekamen Punkte und waren somit in der Ausstellung zu sehen. Luna Bertelmann wurde in dieser AK fünfte. Sie gehört der Fotogruppe der 50. GS in Klotzsche an. Diese Fotogruppe leitet schon über ein Jahr Leoni Kipka und Lia Bertelmann aus unserer AG Foto. In der AK 2 (13 bis 16 Jahre) waren aus unserer AG Foto Hannah Lehmann (2.Platz) und Nico Boden erfolgreich. In der AK 3 (17 bis 21 Jahre) bekamen 4 Schüler von uns Preise. Lia Bertelmann, Lilly Schönherr, Leoni Kipka und Juliane Rau konnten sich über ihre Platzierungen freuen.

Am Samstag fanden gemeinsame Workshops statt. Der italienische Fotograf Emiliano Leonardi zeigte den Kindern seine Art und Weise Porträts zu fotografieren.

In einer Bilderrahmwerkstatt baute jeder selbst einen exquisiten Rahmen um sein Foto. Einige nutzen auch andere angebotene Workshops wie „Fotobearbeitung mit Lightroom“ oder „Experimentelle Fotografie im Studio“.

Nach einem gemeinsamen Abendessen ging es nach Schöppingen zum Lichtkunst-Festival.

Christian Scholz