Profilwahl im Gymnasium

(k)eine leichte Aufgabe

 

Das Gymnasium Dresden-Klotzsche bietet, wie jedes Gymnasium Sachsens, seit 2005 den Profilunterricht an. Die Funktion liegt darin, das vernetzte und fächerübergreifende Denken zu fördern und zu unterstützen. Dabei sollen die Schüler ein Thema aus dem Blickwinkel mehrerer verschiedener Fächer betrachten. In den Profilen werden die Schulung von Teamfähigkeit, Problemlösungsfähigkeit, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung beim Lernen großgeschrieben. Mit der Arbeit an komplexen Projekten werden die Schüler auf das wissenschaftliche Arbeiten vorbereitet und auf die Anforderungen des späteren Arbeitslebens eingestimmt.


Allerdings fällt die Entscheidung der richtigen Profilwahl nicht immer einfach, denn jeder Schüler besitzt andere Vorstellungen und Interessen, die wir fördern wollen. Aus diesem Grund findet im Jahrgang 7 ein Elternabend und eine Informationsveranstaltung für die Schüler und die Eltern statt, bei dem die Profile näher beleuchtet und vorgestellt werden. Im Anschluss dazu wählen die Schüler das Profil, das sie ab Klasse 8 besuchen werden.


Deshalb stellen wir euch nun die drei verschiedenen Profile, die an unserem Gymnasium angeboten werden, im Einzelnen vor:

 

Gesellschaftswissenschaftliches Profil       Künstlerisches Profil      Naturwissenschaftliches Profil