Antrag Schülerbeförderungskosten

Gymnasium Klotzsche

Information für die Kostenerstattung

Die Landeshauptstadt Dresden gewährt auf der Grundlage der Satzung Schülerbeförderungskosten-Erstattung eine anteilige Kostenerstattung zur Schülerbeförderung.

Mindestentfernung

Eine anteilige Kostenerstattung kann nur genehmigt werden, wenn der notwendige Schulweg eine Mindestentfernung von 3,5 Km (eine Wegstrecke) hat.

Satzung

Die Satzung Schülerbeförderungskosten-Erstattung können Sie hier nachlesen: Satzung

Antrag

Zur Beantragung von Leistungen nach der Satzung Schülerbeförderungskosten-Erstattung nutzen Sie bitte unseren Online-Antrag. Nach dem Ausfüllen des Online-Antrages wird der Antrag im pdf-Format erzeugt, sodass Sie den Antrag abspeichern können. Der Antrag (pdf-Format) ist zwingend auszudrucken, zu unterschreiben und in der ersten Schulwoche im Sekretariat der besuchten Schule abzugeben, da ansonsten keine Bearbeitung Ihres Antrages erfolgt.

antragschuelerbefoerderung

Achtung!

Im Falle einer Bewilligung Ihres Antrages erfolgt die Auszahlung nicht automatisch. Am Ende eines jeden Schuljahres ist ein Auszahlungsantrag zu stellen, welcher zur Prüfung und Bestätigung zwingend zusammen mit einer Kopie Ihres Bewilligungsbescheides des Schulverwaltungsamtes im Sekretariat der Schule einzureichen ist. Der Auszahlungsantrag ist bis zum 30. September im Schulsekretariat einzureichen.