Volleyballturnier 11/2017

logo

Volleyballturnier Lehrer-Eltern-Schüler-Ehemalige Schüler

Am Freitag, dem 17.11.2017, fand das traditionelle Volleyballturnier unserer Schule statt, diesmal im kleinen "Kreis", hatten doch die Eltern abgesagt und auch die Schüler trauen sich immer erst in der 12. Klasse zu, mit einer Mannschaft anzutreten. Doch so ein hochklassiges Teilnehmerfeld gab es an unserer Schule noch nie! Lange Ballwechsel, schöne Spielzüge, technisch perfekte Angriffe und tolle Abwehraktionen aller Akteure ließen jedes Spiel zu spannenden und knapp ausgehenden Krimi geraten.

Dementsprechend knapp ging es dann auch am Ende zu.

1. Platz: Ehemalige, die sich über ihren obligatorischen Preis (gesundes Obst) "sehr" freuten (Laura, Carolin, Tina, Kevin, Steve, Phillip)

2. Platz: Lehrer, die wie immer den Sekt erhielten (Frau Wober, Frau Morgenstern, Herr Foßbohm, Herr Günther, Herr Rehbein, Herr Rogge)

3. Platz: Schüler, auch die konnten sich mit Obst und Süßem stärken! (Clara, Lena, Tom, Jannek, Erik, Tom, Jendrik, Martin, Paul-Ole)

Der Endstand war ein gewohntes Ergebnis, doch es gab mehrere Neuheiten! - Erstmals gab es ca. dreimal so viele Zuschauer wie Spieler! - Erstmals gewannen die Schüler gegen die Lehrer! - Erstmals gewannen die Lehrer gegen die ehemaligen Schüler!

Wir hoffen, dass in Frühjahr zum nächsten Turnier (4. Mai 2018, 19.00 Uhr) alle wieder antreten und dass auch die anderen talentierten Schüler, die GTA-Mannschaft und weitere Eltern den Mut finden, den Ball über das Netz zu schmettern, Meldungen bitte an Frau Morgenstern oder Herrn Krien.

volleyball

Foto: Marlies Holfert