Geschichte unserer Webseiten

logo

Unsere Webseiten

Die Webseiten des Gymnasiums Klotzsche sind keineswegs komplett, denn es gibt über unsere Schule sooo viel zu berichten. Alle Schüler, Lehrer unserer Schule und natürlich auch die Eltern sind deshalb herzlich dazu eingeladen, die Texte zu vervollständigen, evtl. neue Rubriken hinzuzufügen usw.

Wir danken allen ehemaligen und aktiven Mitstreitern dieser Seiten für ihre freundliche Unterstützung und Geduld sowie für die Bereitstellung von Dokumenten, Chronikmappen und zahlreicher Fotos.

Die Webseiten unserer Schule sind seit dem 27. 05. 1997 im Netz und werden jedes Jahr einmal von den 12. Klassen im Rahmen eines fachübergreifenden Projektes gründlich überarbeitet. Zwischen den jährlichen großen Überarbeitungen werden ständig Kleinigkeiten ergänzt und entdeckte Fehler beseitigt.

die bisher Aktivsten

Sven Weingartner: 

erstellte das erste Layout für die Schulwebseiten im Jahr 1997, welches von 1997 bis Ende 2000 mit wenigen Änderungen im Netz zu sehen war.

Martin Molch: 

erstellte das zweite Layout im Jahr 2000, welches von Anfang 2001 bis Ende 2004 im Netz zu sehen war.

Erik Mucha, Alexander  Stein, André Wittig: 

erstellten das dritte Layout im Jahr 2004, welches von Anfang 2005 bis 2013 im Netz zu sehen war.

Uwe Schoffer: 

erstellte das vierte Layout im Jahr 2013, welches seit Anfang 2014 im Netz zu sehen ist.

Chronik unserer Internetseiten

 jeweils mit einem Beispiel zum betrachten

 

2018: 

Die neue DSGVO tritt in Kraft. Eine rechtssichere Datenschutzerklärung wird erarbeitet und es werden viele personenbezogene Inhalte entfernt.  In der einundzwanzigsten Version wird am Layout nichts verändert. 2018

2017: 

auch in der zwanzigsten Version wird am Layout nichts verändert. 2017Zur besseren Übersicht werden veraltete Beiträge entfernt.

2016: 

in der neunzehnten Version wird am Layout nichts verändert. 2016Inhaltlich wird sehr viel aufgeräumt und zur besseren Übersicht werden veraltete Beiträge entfernt.

2015: 

in der achtzehnten Version wird das Layout aufgefrischt. 2015Inhaltlich werden viele Bereiche überarbeitet.

2014: 

in der siebzehnten Version geht ein neues Layout an den Start. 2014Inhaltlich ist es auch ein kompletter Neuanfang. Nur wenige alte Artikel werden übernommen.

2013: 

in der sechzehnten Version wird am Design der Webseite nichts verändert. Ein neues Layout ist für das Jahr 2014 geplant. 2013

2012: 

in der fünfzehnten Version werden die Bereiche "Profile" und "Rundgang" komplett neu erstellt. Auch der Vertretungsplan bekommt einige neue Funktionen. 2012

2011: 

in der vierzehnten Version kommen die neuen Bereiche "Bauvorhaben" und "Berufsorientierung" mit vielen ständig aktuellen Informationen hinzu. 2011

2010: 

in der dreizehnten Version kommen viele Bilder der AG Foto hinzu. Damit lockert sich das Aussehen der Webseite auf. Ein Award der Spiegel-Redaktion wird unserer Schule verliehen. 2010

2009: 

in der zwölften Version kommt der online Vertretungsplan hinzu. Die Ergebnisse der PISA-Studie werden veröffentlicht. 2009

2008: 

in der elften Version wird das Aussehen nicht verändert. 2008

2007: 

in der zehnten Version wird das CMS (Content Management System) um Module wie News und geschützte Bereiche erweitert. 2007

2006: 

in der neunten Version wird komplett auf ein CMS (Content Management System) umgestellt. 2006

2005: 

in der achten Version wird komplett von vorn angefangen. Sowohl das Aussehen als auch die Inhalte werden völlig neu erarbeitet. Im Hintergrund arbeiten nun Datenbanken, aus denen die Inhalte auf die Homepage kommen.
- z. Z. 216 Dateien, 3 Datenbanken (81,1 MB Gesamtumfang) 2005

2004: 

in diesem Jahr wird an der Homepage nichts mehr geändert, weil die völlige Neuerstellung auf Hochtouren läuft.
- 2.354 Dateien (35,3 MB Gesamtumfang) 2004

2003: 

in der siebenten Version wird das Layout komplett auf css umgestellt und endlich auch flexible Bildschirmauflösungen gewährleistet.
- 2.354 Dateien (35,3 MB Gesamtumfang) 2003

2002: 

in der sechsten Version wird am Layout nichts geändert, inhaltlich aber weiter zugelegt - zugleich aber auch einiges entfernt, was sich nun mittlerweile überholt hat
- 2.354 Dateien (35,3 MB Gesamtumfang) 2002

2001: 

in der fünften Version wird das Layout völlig neu erstellt
- 2.253 Dateien (30,9 MB Gesamtumfang) 2001

2000: 

neben kleineren Änderungen am Layout wird in der vierten Version inhaltlich kräftig zugelegt
- 1.855 Dateien (17,9 MB Gesamtumfang) 2000

1999: 

mit der dritten Version wird erstmals das Layout leicht angepasst und natürlich auch der Inhalt erweitert
- 656 Dateien (4,7 MB Gesamtumfang) 1999

1998: 

nach gründlicher inhaltlicher Überarbeitung geht Version zwei ins Netz, am Layout ändert sich nichts
- 581 Dateien (3,7 MB Gesamtumfang) 1998

1997: 

die erste Version geht ins Netz
- 264 Dateien (ca. 2 MB Gesamtumfang) 1997